Gliederungsvorschlag_Jesn_Nusa Flipbook PDF

Gliederungsvorschlag_Jesn_Nusa
Author:  j

15 downloads 174 Views 226KB Size

Recommend Stories


Porque. PDF Created with deskpdf PDF Writer - Trial ::
Porque tu hogar empieza desde adentro. www.avilainteriores.com PDF Created with deskPDF PDF Writer - Trial :: http://www.docudesk.com Avila Interi

EMPRESAS HEADHUNTERS CHILE PDF
Get Instant Access to eBook Empresas Headhunters Chile PDF at Our Huge Library EMPRESAS HEADHUNTERS CHILE PDF ==> Download: EMPRESAS HEADHUNTERS CHIL

Story Transcript

DIPLOMARBEIT DECKBLATT Diplomarbeit aus dem Schwerpunktgegenstand „…..“ an der Handelsakademie Spittal an der Drau Schuljahr 2018/2019 Haupttitel Schwerpunktthema 1 – Name, Klasse Schwerpunktthema 2 – Name, Klasse Schwerpunktthema 3 – Name, Klasse Projektbetreuer Projektauftraggeber Ort, Datum

PROJEKT-TEAM Vorstellung der Team-Mitglieder (eine oder mehrere Seiten) Kanditat 1 (Name, Foto, Kontaktdaten, Stärken, Thema 1) Kanditat 2 (Name, Foto, Kontaktdaten, Stärken, Thema 2) Kanditat 3 (Name, Foto, Kontaktdaten, Stärken, Thema 3)

EIDESSTATTLICHE ERKLÄRUNG Die Verfasserinnen und der Verfasser erklären an Eides statt, dass sie die vorliegende abschließende Arbeit selbstständig und ohne fremde Hilfe verfasst, andere als die angegebenen Quellen und Hilfsmittel nicht benutzt und die den benutzten Quellen wörtlich und inhaltlich entnommenen Stellen als solche erkenntlich gemacht habe. Für folgende Themenbereiche war verantwortlich: Schwerpunktthema 1 Kandidat 1: Name, 5BK Unterschrift

Schwerpunktthema 2 Kandidat 2: Name, 5BK Unterschrift Schwerpunktthema 3 Kandidat 3: Name, 5BK Unterschrift

DANKSAGUNG (freiwillig) ABSTRACT (gemeinsam) • • •

kurze Zusammenfassung (Überblick) in deutscher Sprache und einer lebenden Fremdsprache lt. Lehrplan jeweils ½ Seite Thema, Fragestellung, Problemformulierung und wesentliche Ergebnisse sind schlüssig darzulegen – Steckbrief der Diplomarbeit

INHALTSVERZEICHNIS •

automatisches Inhaltsverzeichnis laut ÖNORM (Listenebenen 1, 1.1, 1.1.1 usw.)

1. Einleitung (gemeinsam) • • • • • • •

Vorstellung Auftraggeber Darstellung der Ausgangssituation Zielsetzung und Aufgabenstellung (ohne Ergebnisse) Länge ca. 1 Seite Kopfzeile: Titel oder Logo des Projektes und Schuljahr Fußzeile: mit Seitenzahl (mittig oder rechts) – Vorlagen verwenden die Seiten bis zum Inhaltsverzeichnis (einschließlich Inhaltsverzeichnis) werden nicht nummeriert – mit der Einleitung beginnt die Seiten-Nummerierung mit der Ziffer 1

2. Projektmanagement PM-Tools (mind. 5 Tools) inkl. Begründung für deren Auswahl (im Team zu erstellen) Projektauftrag Projektdaten (Thema, Gegenstand, Schule, Schuljahr, Start, Ende) Projektorganisation (Auftraggeber, Betreuer, Kandidaten, Gruppensprecher) Projektbeschreibung Projektziele und Nichtziele Meilensteine Zeitaufwand Projektkosten

Projektziele und Nichtziele Ziele und Nichtziele allgemein Ziele und Nichtziele Thema 1 Ziele und Nichtziele Thema 2 Ziele und Nichtziele Thema 3

Pflichtenheft Pflichtenheft für das Gesamtprojekt • • • • • • • • • •

Kriterien (Musskriterien, Wunschkriterien, Nichtkriterien) Produkteinsatz (Anwendungsbereiche, Zielgruppen) Produktumgebung (Software, Hardware, Schnittstellen) Produktfunktionen – User Cases (Funktion 1, Funktion 2, etc) Produktdaten (Datenmodellierung) Rollen- und Rechtesystem Benutzeroberfläche – UI-Design + UI-Workflow Entwicklungsumgebung Installation Abnahmekriterien

Projektstrukturplan Projektstrukturplan für das gesamte Projekt und Teilprojektstrukturpläne für die einzelnen Schwerpunktthemen

Arbeitspaketspezifikation Arbeitspakete für die einzelnen Schwerpunktthemen

Meilensteinplan Meilensteine für das Gesamtprojekt Meilensteinpläne für die einzelnen Schwerpunktthemen

Projektablaufplan Projektablaufplan für das Gesamtprojekt Projektzeitpläne für die einzelnen Schwerpunktthemen

Ressourcen- und Kostenplan Ressourcen- u. Kostenplan für das Gesamtprojekt

Marketing Flyer Logo Plakat Video

3. Hauptteil (für jedes Schwerpunktthema extra) Darstellung der Ausgangssituation des jeweiligen Schwerpunktthemas Bezugnehmen zu den Anforderungen im Pflichtenheft.

Lösungsprozess Tätigkeitsbericht des Kandidaten (Datum, Tätigkeit, Zeitaufwand in Stunden, Probleme) gegliedert nach Projektphasen laut Projektstrukturplan Achten Sie auf: Fachsprache, Vernetzung, Vollständigkeit, fachliche Richtigkeit, Schlüssigkeit, Nachvollziehbarkeit

Analyse Datenerhebung, Anforderungsanalyse (Use-Cases),

Design Designentscheidungen mit Begründung Datenmodell, Klassendiagramme, Sequenzdiagramme

Implementierung u. Test Umsetzung, Schwierigkeiten, Testprotokolle

Einsatz Installation beim Kunden, Schulungsprotokoll

Resümee Projektabschlussbericht und persönliches Resümee

4. Benutzerhandbuch (gemeinsam) Wenn die Unterteilung nach Schwerpunktthemen möglich ist, dann kann das Benutzerhandbuch auch in den Hauptteil des jeweiligen Team-Mitglieds eingefügt werden.

5. Zusammenfassung (gemeinsam) 1-2 Seiten

6. Anhang •

Quellen- und Literaturverzeichnis



Abbildungs- und Tabellenverzeichnis



Begleitprotokolle der einzelnen Team-Mitglieder

Inhaltliche VORGABEN • • • • •

Umfang hängt vom Thema und von der Anzahl der Gruppenmitglieder ab – Richtlinie: ca. 20 Seiten/Mitglied Grafiken müssen verbal analysiert und interpretiert werden Zitierregeln beachten Quellenangaben (Zitate, Grafiken, verwendete Literatur) nach APA-Standard Urheberrechte beachten (nur eigene oder CC-Bilder verwenden)

Get in touch

Social

© Copyright 2013 - 2024 MYDOKUMENT.COM - All rights reserved.